Edersee

So spielt das Leben

Kennst Du den Film „So spielt das Leben“?
Kurzfassung: Es geht darum, dass ein Paar bei einem Unfall stirbt und per Testament die Verantwortung für deren Kind auf die Freunde übertragen. Diese sind total überfordert, es gibt Streit, eine Trennung und dann die Versöhnung. Happy End.

Aber so ist das im Leben. Es passieren Dinge, die nicht schön sind. Aber sie gehören zum Leben dazu.
Wenn Du mir auf Instagram folgst, dann hast Du ja schon mitbekommen, dass ich in letzter Zeit einige private Hürden zu meistern hatte und unter anderem einen lieben Menschen durch eine schwere Krankheit verloren habe, der auch ein sehr guter Freund von mir war.
So etwas tut weh. Und es schmerzt, zu wissen, dass ich diese Person nie wieder sehen werde.
In solchen Momenten wird einem erstmal bewusst, was wirklich wichtig im Leben ist.
Dann erscheinen andere Probleme oder Umstände auf einmal so banal und sinnlos.

Ich habe mir bewusst Zeit genommen, um diesen und noch einige andere Verluste und Probleme zu verarbeiten. Meine Gedanken neu zu ordnen und auszurichten.
Wieder Mut zu tanken, um weiter nach vorne zu schauen. Denn das Leben geht weiter.
Und das ist wichtig. Nicht den Mut zu verlieren und (nachdem man alles verarbeitet hat) wieder nach vorne zu blicken und weiter zu machen.
Denn nach jedem Sturm kommt auch wieder der Sonnenschein und diese Redensart kann ich nur bestätigen.
Bis jetzt gab es schon einige nicht so schöne Phasen, aber meistens kamen direkt im Anschluss wieder so tolle Zeiten, welche mich die unschönen so gut wie ganz vergessen lassen haben.
Also nie den Mut verlieren, Kopf aufrecht halten und weiter machen.
Dafür gibt es auch einen passenden Spruch, welchen ich ganz toll finde:

Sei wie die Sonne: steh morgens auf und strahle, egal welches Wetter gestern war!

Ja, das ist einfacher gesagt, als getan, aber es hilft ungemein, immer daran zu denken.

Allwetterzoo Münster

Das Leben geht weiter

Aber jetzt geht es hier wieder weiter.
Was Du in nächster Zeit erwarten kannst sind einige Artikel unter anderem über einen Restaurantbesuch, einen Bericht über eines meiner Hobbies, dem Wakeboarden, eine Review von einem Freizeitpark und schon einen kleinen Ausblick auf meinen Sommerurlaub. 🙂
Ich hatte dieses Jahr keine Lust, auf einen Standard-Pauschal-Urlaub, deswegen wird es eine Rundreise geben. Näheres erfährst Du in meinem nächsten Artikel.
Und ich freue mich schon so doll auf den September, denn da will ich auf die Zugspitze hoch. Ich werde jetzt anfangen, mich dafür fit zu machen, denn mit Ausdauer hab ich es nicht so wirklich. 😉 Was daran liegt, dass ich Ausdauertraining überhaupt nciht mag.
Wenn Du wissen möchtest, wie ich mich dafür fit mache, dann schreib mir einfach.

Wie Du siehst, steht demnächst noch so einiges auf dem Plan und Du darfst gespannt sein, ich werde Dich natürlich überall mitnehmen.

Liebe Grüße,

Julia

So spielt das Leben

4 Gedanken zu „So spielt das Leben

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: