Basler Fähre © Basel Tourismus
Basler Fähre © Basel Tourismus

Heute gibt es mal einen ganz anderen Artikel, als sonst. Denn in diesem Artikel geht es um einen zukünftigen Städtetrip. Dieser soll mich nach Basel führen und was ich dort alles erleben, sehen und tun werde, verrate ich dir in meinem Städtetrip-Plan.

Schweiz – Basel

Das ich die Berge liebe, weißt du ja bereits. Bisher habe ich allerdings nur die Berge in Österreich und in Süddeutschland kennen gelernt. Dabei gibt es noch ein weiteres Land, welches über eine wunderschöne Berglandschaft verfügen soll: die Schweiz.
Ich war bisher noch nie dort. Und ehrlich gesagt, weiß ich noch nicht mal warum nicht.
Aber seit geraumer Zeit liebäugele ich doch mit dem Land und informiere mich immer mal wieder darüber.
In den letzten Tagen habe ich mich mit einer Stadt in der Schweiz ganz besonders beschäftigt: Basel.

Panorama Basel mit Münster © Basel Tourismus
Panorama Basel mit Münster © Basel Tourismus

Ein Städtetrip in die Kulturhauptstadt

Basel gilt als das Mekka moderner Architektur und ist die Kulturhauptstadt schlechthin, was sehr wahrscheinlich der weltweit einzigartigen Museumsdichte zuzuschreiben ist. 40 Museen mit hochkarätigen Sammlungen und Sonderausstellungen laden die Besucher ein, in eine kunstvolle Welt einzutauchen, zu träumen und sich inspirieren zu lassen.
Basel ist eine Großstadt direkt am Rhein, umgeben von zahlreichen Gipfeln und den Schweizer Alpen.
Somit lässt sich ein kultureller Städtetrip wunderbar mit Aktivitäten in den Bergen und der Natur verbinden.

© Kunstmuseum Basel Julian Salinas
© Kunstmuseum Basel Julian Salinas

Das Kultur-Highlight 2017

Anlässlich des 20. Geburtstags präsentiert die Fondation Beyeler vom 22. Januar bis zum 28. Mai 2017 einen der bedeutendsten Künstler: Claude Monet.
Bis ich anfing mich mit Basel und dem Kultur-Highlight Claude Monet zu beschäftigen, wusste ich überhaupt nicht, wer denn dieser Künstler war. Generell sind mir auch nicht wirklich viele Künstler bekannt, aber Claude Monet wirklich überhaupt nicht.

Monet - In der Barke, 1887 © RMN-Grand Palais (Musée d Orsay) Hervé Lewandowski
Monet – In der Barke, 1887 © RMN-Grand Palais (Musée d Orsay) Hervé Lewandowski

Claude Monet

Und falls Claude Monet dir als Künstler auch kein Begriff ist, möchte ich ihn dir gerne etwas näher vorstellen.
Claude Monet war ein französischer Künstler welcher von 1840 bis 1926 lebte und der eigentlich immer Geldprobleme hatte. Allerdings war er mit 15 Jahren bereits in der gesamten Stadt für seine Karikaturen bekannt.
Einige seiner Kunstwerke wurden sogar im Pariser Salon ausgestellt.
Was ich sehr schade und auch ein wenig egoistisch vom Herrn Monet finde ist, dass er kurz vor seinem Tod viele seiner Bilder kaputt machte. Als Begründung gab er an, dass er nicht wollte dass diese in den Kunsthandel kamen.

Mein Städtetrip-Plan

Aber kommen wir wieder zurück in die Gegenwart. Basel steht ab sofort auf jeden Fall auf meiner Reiseliste und damit ich vorbereitet bin, wenn es nach Basel geht, habe ich mir schon mal einen Städtetrip-Plan zurecht gelegt.

Landestelle © Basel Tourismus
Landestelle © Basel Tourismus
  1. Ein ganz wichtiger Punkt für mich ist die wunderschöne Altstadt mit den geschichtsträchtigen Häusern. Dort werde ich in dem Kaffee und Restaurant 1777 einen leckeren Wein trinken und die tolle Käseplatte kosten und nebenbei natürlich noch das Geschehen um mich herum beobachten.
  2. Da Basel die Kulturhauptstadt ist, darf der kulturelle Aspekt natürlich auch nicht fehlen. Ein Besuch der zahlreichen Museen und Ausstellungen stellt daher für mich ein absolutes Muss dar. Je nachdem wann ich nach Basel komme, werde ich mir (für mich) interessante Ausstellungen heraus suchen und diese besuchen. Am liebsten möchte ich natürlich in das Kunstmuseum „Fondation Beyeler“, da dieses das beliebteste und auch meistbesuchte in ganz Basel ist.
  3. Basel bildet das Dreiländereck von der Schweiz, Frankreich und Deutschland. Somit dürfte es ein leichtes sein, innerhalb von einem Tag, allen drei Ländern einen kurzen Besuch abzustatten. In Frankreich würde ich beispielweise gerne nach Saint-Louis und in Deutschland möchte ich gerne in Lörrach einen Kaffee trinken.
  4. Aufgrund des milden mediterranen Klimas in Basel, finde ich den Besuch des Zoo Basel perfekt um einen Tag mit der Familie gemeinsam zu verbringen und einen Städtetrip ausklingen zu lassen.

Aufgrund der vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten zweifle ich sehr stark daran, dass ein (kurzer Wochenend-)Städtetrip für einen Basel-Besuch ausreichen wird.

Tinguely Brunnen © Basel Tourismus
Tinguely Brunnen © Basel Tourismus

Warst du schon mal in Basel? Und hast du Tipps für mich, was ich bei einem Städtetrip nach Basel unbedingt auch noch in meinen Plan aufnehmen sollte? Ich freue mich auf dein Kommentar.

Liebe Grüße,

Julia

 

Fondation Beyeler

Baselstrasse 101

4125 Basel

Schweiz

1777 Kaffee - Restaurant - Bar

Im Schmiedenhof 10

Basel 4001

Schweiz

Zoo Basel

Binningerstrasse 40

4054 Basel

Schweiz

Blog Marketing Blog-Marketing ad by JKS Media

Das Kultur-Highlight „Monet“ erleben – verbunden mit einem Städtetrip nach Basel [Werbung]

4 Gedanken zu „Das Kultur-Highlight „Monet“ erleben – verbunden mit einem Städtetrip nach Basel [Werbung]

    • 1. April 2017 um 20:42
      Permalink

      Gerne Doch 🙂
      Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende, Liebes.

      Antworten
  • 31. März 2017 um 21:13
    Permalink

    Hallo meine Liebe!
    Wenn ich ehrlich bin zweige am Montag ein Schild bitte gerade aus nach Basel! Wenn ich nicht arbeiten müsste. Die Schweiz ist einfach wunderbar und ich hoffe, ich bin im April wieder da. Ob ich es nach Basel schaffe? Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    Antworten
    • 1. April 2017 um 20:44
      Permalink

      Hey Liebes,
      da würde ich doch gerne mitkommen 😉
      Dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass es im April in die Schweiz klappt. 🙂
      Liebe Grüße an Dich und ein scchönes Wochenende noch :-*

      Antworten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: