Krk

Kroatien – das Land an der bezaubernden Adria. Immer mehr Deutsche zieht es in die wunderschönen Gegenden Kroatiens und dies nicht ohne Grund. Zahlreiche Buchten, verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und traumhafte Landschaften bieten genügend Abwechslung.

Heute möchte ich dir vier weitere tolle Orte auf der Insel Krk vorstellen. Es ist jetzt zwar schon ein halbes Jahr her, aber diese tollen Orte wollte ich dir auf gar keinen Fall enthalten.

Krk Stara Baska

Krk Baska

Stara Baška

Auf der Insel Krk gibt es zwei Städte, welche Baška heißen, allerdings hat eine von beiden noch den Zusatz Stara Baška, welches so viel heißt wie “altes Baška”.
Und in diesen kleinen, alten Ort habe ich direkt verliebt. Dort sind nur so ganz kleine straßen, eher schon Gassen. Und das “Stara” kommt da auf jeden Fall auch zum Vorschein. Übermäßigen Luxus wirst du hier eher nicht finden.
Dafür aber eine Küstenstraße mit einem unglaublich tollen Blick aufs Meer. Und die Buchten… Hach…einfach traumhaft schön. Hier sind die Strände ebenfalls Steinstrände, weswegen ich auf jeden Fall zu Wasserschuhen raten würde.
In Stara Baška waren wir zwei Mal und verbrachten die Tage in einer unglaublich schönen Bucht.
Allerdings ist dies keine geheime Bucht und im Laufe des Tages kommen dort auch immer mehr Menschen zusammen.

Krk Baska

Krk Baska

Mein Tipp: möglichst früh morgens nach Stara Baška, das Auto an der Straße parken und über die Leitplanke herunter zu der Bucht klettern. Für ein bisschen mehr Privatsphäre einfach ein Stück nach links gehen. Dort ist nochmals eine kleine Bucht, wo nicht so viele hinkommen.

Wenn du die 7 km lange Straße weiter fährst, dann kommst du am Ende in eine kleine Stadt. Das ist dann die Stadt Stara Baška.

Krk Baska

Baška

Das neue Baška zeichnet vor allem der 2 km lange Strand aus. Hier waren wir allerdings nur einmal und haben auch nicht allzu viel Zeit dort verbracht. Mir war es da einfach zu voll.
Denn der Strand ist zwar sehr lang, dafür aber ganz schön schmal. So dass wirklich jeder an jedem dran lag und das ist nicht die Vorstlelung,m welche ich von Urlaub habe.

Krk Vrbnik

Krk Stara Baska

Und an dem Tag hatten wir uns auch ein Boot ausgeliehen und haben in Baška gehalten um was zu essen.
Direkt am Strand, mit Meerblick, haben wir auch ein tolles Restaurant gefunden. Dort habe ich das Steak mit Trüffelsuae gegessen und es war einfach nur ein Traum. So so lecker.

Krk Restaurant Portic

Wirklich, wenn du nach Baška kommt, dann musst du unbedingt in das Restaurant Portic gehen und dort das Steak mit Trüffelsauce probieren. Es war einfach nur köstlich. Überhaupt könnte ich mich in dieser Trüffelsauce rein legen.
Die Strandpromenade von Baška ist auch sehr schön. Sie besteht aus einem Haus welches sich das andere reiht. Und die Häuser sind alles in so schönen bunten Farben angestrichen.


Marco Polo Kroatische Küste Reiseführer

Für mehr Insiderwissen und tollen Tipps kann ich dir auf jeden Fall den Kroatische Küste Reiseführer von Marco Polo* empfehlen. In diesem Reiseführer findest du viele weitere Tipps, Insiderwissen und Hintergrundinformationen.


Njiviče

Njiviče ist ein Ort ziemlich weit oben der Insel. Hier haben wir auch so gut wie keine Zeit verbracht. Allerdings waren wir hier reiten und das würde ich dir auch auf jeden Fall empfehlen. Vorausgesetzt natürlich, dass du Pferde und Reiten magst.
Hier kosten 1,5 Stunden reiten ca. 12 €. Also es ist super günstig. Die Besitzerin war auch sehr freundlich, hilfsbereit und hat alles sehr gut erklärt.

Krk Njivice reiten

Wir sind dort zwei Mal geritten und haben uns beide Male die Abendstunden ausgesucht. So konnten wir quasi in den Sonnenuntergang reiten.
Beim zweiten Mal wurden wir dann auch nicht mehr geführt und durften schneller Reiten. Ich muss dazu sagen, dass wir eigentlich keinerlei Erfahrung auf Pferden haben. Wir waren vorher vielleicht ein oder zwei Mal geritten, das war es dann aber auch schon.

Krk Vrbnik

Krk Boot

Vrbnik

Eine Stadt, welche eher am Ende der Insel liegt, ist Vrbnik. Trotzdem ist es aber ein absoluter Touristenort. Weshalb du dort auch jede Menge Menschen antriffst.
Vrbnik ist auch bekannt als Weinhauptstadt. Deswegen bekommst du dort auch den Besten Wein auf ganz Krk.
In Vrbnik haben wir allerdings auch so gut wie keine Zeit verbracht.
Wir sind dort am Anfang, wo wir nach einer Wohnung gesucht haben, mit dem Auto einmal durchgefahren und haben uns dann auch direkt dort ein bisschen umgesehen.
Da Vrbnik die Weinhauptstadt auf de rInsel Krk ist, beließen wir es aber nicht bei einer Durchfahrt, sondern sind auch noch einmal mit dem Boot dorthin gefahren und haben uns im Hafen umgesehen.
Allerdings sind wir dort nicht lange geblieben.

Krk

Krk Boot fahren

Ich hoffe, ich konnte dir einen guten Einblick auf die Insel Krk und diese vier Städte verschaffen.

Liebe Grüße,

Julia

Restaurant Portic

Baska

Kroatien


Dieser Artikel gehört der Kroatien-Reiseführer-Reihe, welche folgende Artikel enthält:

  1. Mehr Infos zur Insel Krk
  2. Das hübsche Städtchen Malinska
  3. Erlebnisse in Punat
  4. Der längst Strand ist in Baska
  5. Altes Baska – Stara Baska
  6. Sicherheitsgefühl in der Stadt Krk
  7. Reiten in Njivice
  8. Vrbnik
  9. Kroatien Reiseführer – detaillierte Kostenaufstellung
Kroatien Reiseführer – Baska, Njivice & Vrbinik
Markiert in:                         

4 Gedanken zu „Kroatien Reiseführer – Baska, Njivice & Vrbinik

  • 2. Februar 2018 um 16:28
    Permalink

    Definitiv ein Land das ich auch noch mal bereisen möchte!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Antworten
    • 6. März 2018 um 21:46
      Permalink

      Jenny, dann nichts wie ab nach Kroatien 😉
      Es lohnt sich auf jeden Fall!!!

      Antworten
  • 4. Februar 2018 um 15:47
    Permalink

    Hej, cooler Reiseblog über Kroatien, mein 2. Heimat-Land ich bin in Pula Zuhause, wenn ich bei meiner Mama bin. Herzliche Grüße, Valentina

    Antworten
    • 6. März 2018 um 21:44
      Permalink

      Vielen Dank, für Deinen Kommentar. 🙂
      Oh, das ist ja cool!!!
      Pula ist ja auch nicht so weit entfernt von Krk…

      Liebe Grüße an Dich 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.