Himbeer-Fitness-Torte Muttertag

Letzte Woche habe ich Dir 8 Muttertagsgeschenkideen vorgestellt. Darunter war an 8. Stelle die Himbeer-Fitness-Torte von der lieben Madeleine.
Diese Torte habe ich zum Geburtstag von meinem Opa gebacken und sie ist super gut angekommen und wurde komplett aufgegessen. 🙂
Da ich die Torte mithilfe meines Thermomix gebacken habe, bekommst Du das Rezept heute ein bisschen abgewandelt und auf den Thermomix zugeschnitten.
Allerdings habe ich noch den TM31.


Himbeer-Fitness-Torte Muttertag

Tortenboden

Zutaten:

  • 150g gemahlene Mandeln
  • 150g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Süßungsmittel nach Wahl (ich habe Agavendicksaft genommen)
  • 1 Ei
  • 3 steif geschlagene Eiweiß
  • 2 TL Zimt
  • 7g Backpulver

Zubereitung:

  1. Den Schmetterlingsaufsatz auf das Messer stecken und die 3 Eiweiß auf Stufe 3-4 ca. 1:30 Min. steif schlagen. Den steif geschlagenen Eischnee in eine Schüssel umfüllen und den Mixtopf ausspülen.
  2. Die gemahlenen Mandeln und Haselnüsse mit dem Süßungsmittel, dem Ei, Zimt und Backpulver in den Mixtopf geben und auf Stufe 1 ca. 30 Sek. miteinander verrühren.
  3. Anschließend den Eischnee bei Stufe 1 ca. 30 Sek. vorsichtig unterheben.
  4. Eine runde Backform mit Backpapier auslegen und den Rand mit etwas Margarine bestreichen. Dort kommt nun die Teigmasse hinein und wird bei 160°C ca. 15 Min. gebacken.
  5. Danach muss der Boden ca. 30 Min. abkühlen.

Himbeer-Fitness-Torte Muttertag

Himbeercreme

Zutaten:

  • 100g Himbeeren
  • 1kg Magerquark
  • 5 EL Süßungsmittel nach Wahl (siehe oben)
  • 2 steif geschlagene Eiweiß
  • 15g Gelatine Fix

Zubereitung:

  1. Den Schmetterlingsaufsatz auf das Messer stecken und die 2 Eiweiß auf Stufe 3-4 ca. 1:30 Min. steif schlagen. Den steif geschlagenen Eischnee in eine Schüssel umfüllen und den Mixtopf ausspülen.
  2. Die Himbeeren in den Mixtopf geben und auf Stufe 7 ganz fein pürieren. Nun den Magerquark, das Süßungsmittel und Gelatine Fix hinzugeben und auf Stufe 4 miteinander vermengen.
  3. Zum Schluss den Eischnee bei Stufe 1 ca. 30 Sek. vorsichtig unterheben.
  4. Die Himbeercreme nun auf dem abgekühlten Tortenboden verteilen und ca. 30 Min. im Kühlschrank weiter abkühlen lassen.

Himbeer-Fitness-Torte Muttertag

Himbeer-Glasur

Zutaten:

  • 300g Himbeeren (können gefroren sein, ich rate zu frischen, da diese nicht so säuerlich sind)
  • 2 EL Süßungsmittel nach Wahl (siehe oben)
  • 30g Gelatine Fix

Zubereitung:

  1. Die Himbeeren in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 bei 100°C ca. 5 Min. köcheln lassen, anschließend auf Stufe 7 die Himbeeren fein pürieren.
  2. Das Süßungsmittel und Gelatine Fix hinzugeben und nochmals auf Stufe 1 bei 100°C 1 Min. weiter köchlen lassen.
  3. Anschließend die Glausur auf der Creme verteilen, mit frischen Himbeeren verzieren und für mindestens 5 Stunden (aber am Besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Das Original-Rezept findest Du hier.

Und jetzt viel Spaß beim Backen und Guten Appetit. 🙂

Liebe Grüße,

Julia

Himbeer-Fitness-Torte – TM31

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: