Krk Vrbnik

Was muss man beachten, wenn man in Kroatien ein Boot mieten will? In den bisherigen Beiträgen zu meinen Kroatien-Serie habe ich dir die einzelnen Städte auf der Insel Krk im Norden Kroatiens vorgestellt. Heute möchte ich dir ein paar Tipps geben, was du beachten solltest, wenn du dir auf der Insel Krk ein Boot ausleihen möchtest.

Stadt Krk

Dieser Beitrag wird mal ein wenig anders. Und vor allem: er wird mal nicht wirklich SEO- und Google-freundlich.
Aber bei diesem Beitrag geht es mir auch nicht darum. Denn ich möchte dir die Möglichkeit bieten, dass du nicht dieselben Fehler machst wie wir, wenn du dir mal in Kroatien (oder auch wo anders) ein Boot ausleihen willst.

Krk

Kroatien hat so viele tolle Buchten und wunderschöne Ecken, weswegen ich dir auf jeden Fall empfehle: wenn du irgendwie die Möglichkeit hast, das Land vom Wasser aus zu erkunden, dann nimm diese Möglichkeit unbedingt wahr.
Bei uns ist zwar nicht allzu vieles schief gegangen oder passiert. Was daran liegt, dass wir uns im Vorfeld erkundigt und dementsprechend ein paar Dinge beachtet haben. Aber wenn du nicht auf einmal mit einem kaputten Boot mitten auf dem Meer kurz vor dem Seekrank enden willst, dann nimm dir die folgenden Punkte zu Herzen.

Was muss ich beim Boot mieten beachten?

  • Achte auf jeden Fall darauf, dass das Boot möglichst jung ist. Es sollte nicht älter als 2 Jahre sein.
  • Erkundige dich, ob das Boot schon mal Probleme gemacht hatte, oder ob es bereits Defekte aufgewiesen hat.
  • Du brauchst auf jeden Fall einen Bootsschein, wenn du ein Boot mit Motor ausleihen willst. Nähere Informationen findest du >>>hier.
  • Erkundige dich genauestens nach der Versicherung. Was genau ist versichert und in welcher Höhe?
  • Schau nach einer möglichst geringen Selbstbeteiligung. Im Falle eines Falles handle eine möglichst geringe raus. Halte das dann aber auch schriftliche auf dem Vertrag fest.
  • Halte grundsätzlich jede Abmachung schriftlich fest.

Krk

Das sind die Punkte, welche wir uns zu Herzen genommen und berücksichtigt haben. Zumindest bis auf den Punkt, dass wir nach Vorschäden gefragt haben. Ewas wir davon hatten kannst du dir aber in diesem Beitrag nachlesen.
Wenn du Interesse an einer Checkliste als PDF hast, lass es mich in den Kommentaren oder per Mail (info[at]exciting-life.de) wissen, ich lasse dir dann eine zukommen.

Krk

Meine Empfehlung zum Boot ausleihen auf der Insel Krk

Wir haben bei zwei Anbietern Boote ausgeliehen. Mit beiden waren wir außerordentlich zufrieden. Der Unterschied bei beiden war, dass wir bei „Rent a boat Phoenix” nicht selbst tanken mussten. Bei „Rent a boat Bura” dafür aber schon. An sich ist es nicht schlimm, aber es ist halt praktischer, wenn du das Boot einfach abgeben kannst und bezahlst und nicht noch rumrangieren und es betanken musst.

Ich hoffe, meine Tipps helfen dir weiter und du kannst deine nächste Bootstour ausgiebig genießen.

Liebe Grüße,

Julia

Boot mieten – was gilt es zu beachten? Am Beispiel in Kroatien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.